Welt-Naturerbe-Tag (Tag der Umwelt) auf dem Bamberg Maxplatz

14. Mai 2018

Haßfurt/Bamberg. Das Naturerbe Steigerwald lädt anlässlich des Welt-Erbejahres und dem Tag der Umwelt für den Samstag, den 9. Juni zu einem großen Welt-Naturerbe-Tag Steigerwald (Tag der Umwelt) auf dem Maxplatz in Bamberg ein.

Naturerbe Steigerwald

Auf dem Maxplatz wird an diesen Samstag während der allgemeinen Geschäftszeit ein buntes und vielfältiges Programm geboten. Alle Bürgerinnen und Bürger können sich rund um das Thema Naturerbe Buchenwälder und regionale Umweltthemen informieren und mitmachen (Foto, Quiz, Aktionen, …). So können Sie Ihr nicht mehr benötigtes Handy für einen Gorilla eintauschen (Recycling-Ertrag geht an Gorilla-Stiftung) oder ein eigenes Foto-Portrait gestalten „I bims 1 Baum“ und als Wächterinnen und Wächter des Klosterwaldes auftreten. Und Sie können dort ein Eintritts-Ticket in das benachbarte Kleinod Naturkundemuseum erhalten, um dort die grandiose Multivisionshow „Europas Wildes Herz“ von Berndt Fischer erleben zu können.

Der Deutsche Umweltpreisträger 2017, Prof. Hubert Weiger, wird als Hauptredner auf der Veranstaltungsbühne erwartet.

Auf der Bühne wird es auch einen Talk mit Kommunalpolitikern geben. Neben Martin Neubauer vom Brentano Theater wird am Vormittag die Band „Suns of Orenda“ (www.sunsoforenda.de) vsl. auftreten (zurzeit noch auf Asienreise) und am Nachmittag Hans Deusel mit seiner sehr beliebten Band „Big Sound Jack“ den Tag abschließen.

Für Essen und Trinken mit ggf. beschatteten Bereich ist gesorgt.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz in Deutschland, die Zoologische Gesellschaft Frankfurt, das Umweltamt der Stadt Bamberg und Greenpeace sowie viele weitere örtliche Initiativen und Organisationen freuen sich auf Ihr Kommen.

Die Veranstaltung ist mit großen Kinderprogramm. Die Veranstalter wünschen sich viele Kinder zum mitmachen. Die Kinder sind herzlich einladen bei Spielmobil, Kreide-Baum-Blüten-Malen und vielen mehr aktiv zu werden.

Ort: Maxplatz, Maximiliansplatz, 96047 Bamberg. Einlass ist von 9 bis 18 Uhr und der Eintritt ist frei. Alle sind herzlich willkommen. Der Veranstalter ist der Verein Nationalpark Nordsteigerwald e.V. unter www.verein-nationalpark-nordsteigerwald.de können weitere Infos eingeholt werden.

Teilen