SPD-Kreisverband Haßberge

Die SPD-Kreistagsfraktion hat sich in ihrer jüngsten Sotzung mit der Situation der Haßberg-Kliniken befasst und sich dazu kompetente Gäste eingeladen, neben der SPD-Bundestagsabgeordneten und Gesundheitspolitikerin Sabine Dittmar auch Dr. Sabine Leucht, Belegärztin im Haus Hofheim der Haßberg-Kliniken, und Vertreter der Haßfurter Hebammen.

mehr…

Parteitag der UnterfrankenSPD mit Neuwahlen (PDF, 57 kB)

Bitte die PDF-Datei anklicken

„Wohnen, Arbeiten, Leben“ – Die UnterfrankenSPD lädt zum Bezirksparteitag nach Mellrichstadt ein

Ihren ordentlichen Bezirksparteitag mit Neuwahlen des Vorstands sowie der Delegierten hält die UnterfrankenSPD am Samstag, den 4. Juni, ab 10 Uhr in der Oskar-Herbig-Halle in Mellrichstadt ab.

mehr…

Busfahrt am Mittwoch, den 08.06.16 nach Nürnberg (PDF, 111 kB)

Bitte die PDF-Datei anklicken

Die AG 60plus im Unterbezirk Rhön-Haßberge fährt am Mittwoch, den 08. Juni 2016 nach Nürnberg und trifft sich dort unter anderem mit OB Ulrich Maly. Das Programm der Fahrt findest Du im Anhang. Alle Mitglieder aus den Unterbezirken Rhön-Haßberge und Schweinfurt-Kitzingen sind zu dieser Fahrt herzlich eingeladen. Bitte melde Dich bei Interesse bei Adolf Lieb unter der Telefonnummer 09749-567 oder unter adolf.lieb@freenet.de

mehr…

Haßbergkliniken Bild

Alle aktuellen Fakten müssen auf den Tisch

Haßfurt. Im Gutachten, auf dessen Basis die Schließung der Geburtshilfe in Haßfurt empfohlen wird, fehlen nach Überzeugung des SPD-Kreisverbandes Haßberge „entscheidende Fakten“. Die Auswirkungen des im letzten Jahr beschlossenen Krankenhausstrukturgesetzes hätten die Gutachter der CMK Krankenhausberatung GmbH überhaupt nicht berücksichtigt, meint SPD-Kreisvorsitzender Wolfgang Brühl.

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 04.06.2016, 10:00 Uhr
    Bezirksparteitag der UnterfrankenSPD | mehr…
  • 08.06.2016, 07:00 Uhr
    AG 60plus Busfahrt nach Nürnberg | mehr…
  • 17.06.2016
    Unterbezirks-Vorstandssitzung Landkreis Haßberge | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.206.381.621 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren